Schnittstelle

Short notice: Jean-Luc Godard, live interview with Lionel Baier (écal/HEAD, Geneva) via Instagram, April 7, 2020, 2.30 pm! Now also available here.

07.04.2020, Tom

Brought to our attention by Derek Gregory via his resourceful Geographical Imaginations blog: an open call for contributions to the „Corona Notebooks“ of Warscapes, a recommended independent online magazine „that provides a lens into current conflicts across the world.“ Warscapes is looking for short, 2-3 minute videos „of yourself thinking about this pandemic, maybe accessing a previous memory, maybe reporting on an injustice, maybe narrating a sweet fragment from your daily life, maybe recounting a second chance that this pandemic gave you, maybe telling us about a loved one you reconnected with, maybe you’ve seen a movie or read a book that was powerful, maybe telling us about having the illness. The tone, the tale, the genre and the language is yours to choose. There is an overwhelming amount of news and information but we will together weave an emotionally vibrant and artistic tapestry.“

 

03.04.2020, Tom

Almost too good to be true in these times of pandemically enforced streaming: Means TV claims to be „the world’s first worker-owned, post-capitalist streaming service,“ „entirely funded by people like you.“ It has „a library of films, documentaries, and shows with new programming added all the time,“ as well „live weekly shows covering news, the working class, gaming and sports. All available to subscribers for $10/month across desktop, mobile and smart TV devices like Roku, Fire and Apple TV. No advertisements or product placements. No corporate backers or VC cash ever.“ See also the respective article at Hyperallergic.

 

01.04.2020, Tom
mehrweniger Kurznews
Die neue Ekphrasis der V-Form

Das Bild der V-förmigen Rezession, ein plötzlicher tiefer Fall, gefolgt von einem schnellen Anstieg – für einige wenige hat es die Qualität einer Analogie, der Analogie mit dem V-ictory-Zeichen.

01.04.2020, 02 / Rosa Mercedes
Facebook kollektivieren

Kompromittiert und verstrickt wie wir sind, versuchen wir weiterzumachen und Heteronomie in Schattierungen von Autonomie umzumünzen. Von SVEN LÜTTICKEN

26.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Therapeutischer Nihilismus

Unterhalb der aktuellen Debatten über die "Kosten" von Ausgangssperren und sozialer Distanzierung, unterhalb von Trumpistischen Zurückweisungen medizinisch-wissenschaftlicher Maßnahmen (in seinem Versuch, die gesundheitliche Katastrophe der Pandemie vom "Problem" der ökonomischen Repression und des Wachstums zu entkoppeln) lauert die bösartigste Vision/Version eines "therapeutischen Nihilismus".

25.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Medizinischer Internationalismus

Die Nachrichten des vergangenen Wochenendes über die 65 kubanischen Ärzte, Krankenschwestern und Techniker, die auf dem Mailänder Flughafen eintrafen, um den Kampf des italienischen Gesundheitssystems gegen das Coronavirus zu unterstützen, setzen Castros medizinischen Internationalismus fort.

23.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Training fürs Leben nach „live“

Vielleicht sollte das Livestreaming auf das Nötigste beschränkt werden: auf Tutorials im Gesundheitssystem, auf Tele-Meetings von Erkrankten mit ihren Angehörigen, auf nichtkommerzielle Online-Kurse in den neuen dezentrierten Schulen und Universitäten. 

21.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Die Pandemie als Sehorgan

Was, wenn die Situation eine schockartige Steigerung der Wahrnehmbarkeit der globalen Krisen-Schichtung ermöglicht - und zwar als gigantische Korrektur des kollektiven Sensoriums? 

20.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Epidemien modellieren

Es sind die Hoffnungsträger der gegenwärtigen Situation (und jedes vergleichbaren, durch eine Epidemie verursachten Ausnahmezustands): die statistischen und epidemiologischen Wissenschaften, die ein solches Geschehen am Computer modellieren.

18.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Bild der Erschöpfung

Das Foto der schlafenden Krankenschwester Elena Pagliarini, aufgenommen vergangene Woche am Ende einer ihrer Schichten um 6 Uhr in der Notaufnahme des Krankenhaus von Cremona, einem besonders schwer von der Epidemie betroffenen Ort in der Lombardei.

17.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Towards the end of visual capitalism

By now, as to be expected from a news situation as engrossing as this one, the compulsion to reach an (or even the image) of the pandemic (if not the world history of pandemics), is tantamount...

16.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Mutual aid

Pëtr Kropotkin's anarchist-anti-capitalist-commonist-animalist notion of "mutual aid" has been gaining traction for a while already.

15.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Corona Ethics

An insightful contribution by Andreas Philippopoulos-Mihalopoulos on the socio-ethical dimensions of the crisis...

15.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Dashboarding the crisis

As the Coronavirus crisis is evolving, it becomes harder to tell what kind of image the most publicised image of/on the crisis is exactly...

15.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Against quarantine

Angela Mitropoulos' article "Against Quarantine" is an important intervention in the debate around the COVID-19 crisis...

14.03.2020, 02 / Rosa Mercedes

Mutual Aid. Diese Ausgabe von Rosa Mercedes ist Beobachtungen und Kommentaren zur Bildpolitik der Coronakrise und dazugehöriger Themen gewidmet.

Die neue Ekphrasis der V-Form

Das Bild der V-förmigen Rezession, ein plötzlicher tiefer Fall, gefolgt von einem schnellen Anstieg – für einige wenige hat es die Qualität einer Analogie, der Analogie mit dem V-ictory-Zeichen.

01.04.2020, 02 / Rosa Mercedes
Facebook kollektivieren

Kompromittiert und verstrickt wie wir sind, versuchen wir weiterzumachen und Heteronomie in Schattierungen von Autonomie umzumünzen. Von SVEN LÜTTICKEN

26.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Therapeutischer Nihilismus

Unterhalb der aktuellen Debatten über die "Kosten" von Ausgangssperren und sozialer Distanzierung, unterhalb von Trumpistischen Zurückweisungen medizinisch-wissenschaftlicher Maßnahmen (in seinem Versuch, die gesundheitliche Katastrophe der Pandemie vom "Problem" der ökonomischen Repression und des Wachstums zu entkoppeln) lauert die bösartigste Vision/Version eines "therapeutischen Nihilismus".

25.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Training fürs Leben nach „live“

Vielleicht sollte das Livestreaming auf das Nötigste beschränkt werden: auf Tutorials im Gesundheitssystem, auf Tele-Meetings von Erkrankten mit ihren Angehörigen, auf nichtkommerzielle Online-Kurse in den neuen dezentrierten Schulen und Universitäten. 

21.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Bild der Erschöpfung

Das Foto der schlafenden Krankenschwester Elena Pagliarini, aufgenommen vergangene Woche am Ende einer ihrer Schichten um 6 Uhr in der Notaufnahme des Krankenhaus von Cremona, einem besonders schwer von der Epidemie betroffenen Ort in der Lombardei.

17.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Corona Ethics

An insightful contribution by Andreas Philippopoulos-Mihalopoulos on the socio-ethical dimensions of the crisis...

15.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Dashboarding the crisis

As the Coronavirus crisis is evolving, it becomes harder to tell what kind of image the most publicised image of/on the crisis is exactly...

15.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Medizinischer Internationalismus

Die Nachrichten des vergangenen Wochenendes über die 65 kubanischen Ärzte, Krankenschwestern und Techniker, die auf dem Mailänder Flughafen eintrafen, um den Kampf des italienischen Gesundheitssystems gegen das Coronavirus zu unterstützen, setzen Castros medizinischen Internationalismus fort.

23.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Die Pandemie als Sehorgan

Was, wenn die Situation eine schockartige Steigerung der Wahrnehmbarkeit der globalen Krisen-Schichtung ermöglicht - und zwar als gigantische Korrektur des kollektiven Sensoriums? 

20.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Epidemien modellieren

Es sind die Hoffnungsträger der gegenwärtigen Situation (und jedes vergleichbaren, durch eine Epidemie verursachten Ausnahmezustands): die statistischen und epidemiologischen Wissenschaften, die ein solches Geschehen am Computer modellieren.

18.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Towards the end of visual capitalism

By now, as to be expected from a news situation as engrossing as this one, the compulsion to reach an (or even the image) of the pandemic (if not the world history of pandemics), is tantamount...

16.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Mutual aid

Pëtr Kropotkin's anarchist-anti-capitalist-commonist-animalist notion of "mutual aid" has been gaining traction for a while already.

15.03.2020, 02 / Rosa Mercedes
Against quarantine

Angela Mitropoulos' article "Against Quarantine" is an important intervention in the debate around the COVID-19 crisis...

14.03.2020, 02 / Rosa Mercedes