Schnittstelle

„Ein Bild wie von ERRO“. Eine Seite aus dem Drehbuch „Die Befreiung“ hier.

03.09.2017, Volker

„Selbstverständlich setze ich meine Arbeit unbezahlt ein.“ (HaF über „Zwischen zwei Kriegen“) Mehr hier.

01.07.2017, Volker
mehrweniger Kurznews
Akademie / ANLEITUNG POLIZISTEN DEN HELM ABZUREISSEN / Ann und Eduardo Guedes / Anna Faroqhi / Annelen Kranefuss / Anselm Franke / Antje Ehmann / Arbeitsverhältnisse / Archiv / archivalisch / Arsenal / Ausstellung / Autobiographie / Berlinale / Bert Rebhandl / Bertold Schmidt-Thomé / Carles Guerra / Chicago / Chloé Galibert-Lâiné / Christa Blümlinger / Christhart Burgmann / Christian Petzold / Cinema Action / Claudia von Alemann / Constanze Ruhm / Daesh / Derek Jarman / Desktop Documentary / Digitalisierung / Dokumentarfilmkollektiv / Doreen Mende / Elsa de Seynes / Essayfilm / ETWAS WIRD SICHTBAR / Filipa César / Filmkritik / Forschung / Forum Expanded / Galerie Barbara Weiss / Gerhard Benedikt Friedl / Gunilla Palmstierna-Weiss / Günter Peter Straschek / HaFI 000 / HaFI 001 / HaFI 002 / HaFI 003 / HaFI 004 / HaFI 005 / HaFI 006 / Harun Farocki / Harun Farocki Institut / Helmut Färber / Holger Glinka / INDUSTRIE + FOTOGRAFIE / Ingemo Engström / Jan Ralske / Joachim von Mengershausen / Jorge Silva / Julia Lazarus / Kevin B. Lee / Kinemathek / Kodwo Eshun / Lara Faroqhi / Laura Mulvey / Louis Henderson / Marianna Maruyama / Marius Babias / Marta Rodríguez / Michael Girke / n.b.k. / Nachlass / Natascha Sadr Haghighian / Navigation / NICHT LÖSCHBARES FEUER / Öffentliche Sichtung / OHNE TITEL ODER: NIXON KOMMT NACH BERLIN / Ökonomie / Peter Nestler / Peter Weiss / post-cinema / Rainer Gansera / Raymond Williams / Residency / Retrospektive / Ronny Tanner / Schaufenster / SCHNITTSTELLE / Schriftenausgabe / Screening / Seminar / Shinsuke Ogawa / Shirin Barghnavard / Stadtführung / Stefan Ripplinger / Stefanie Schulte Strathaus / Susan Schuppli / Sven Lütticken / Terrorismus / Thomas Giefer / Tom Holert / Veranstaltung / Video Essay / Volker Pantenburg / WDR / Werner Dütsch / Wolf Gremm / ZUR ANSICHT: PETER WEISS / ZWISCHEN ZWEI KRIEGEN