AntiColonial Records: 25. und 26. Oktober 2018, Archive Kabinett, Berlin

vom 24. bis 26. Oktober 2018 findet AntiColonial Records im Archive Kabinett in Berlin statt, ein dreitägiges Programm mit Arbeitsgruppen, Filmvorführungen, Präsentationen und Gesprächen. Aufgegriffen wird die Frage nach der sozialen Gerechtigkeit im postkolonialen Kontext. Die Veranstaltungen am 25. Oktober abends und die abschließende Veranstaltung am 26. Oktober sind öffentlich zugänglich.  Auf der Website vom Archive Kabinett findet sich das Programm in englischer Sprache.

AntiColonial Records ist eine Kooperation von FU (Berlin), UBC (Vancouver), Archive Books und Harun Farocki Institut (beide Berlin).

23.10.2018, Projekte / Veranstaltung
Schnittstelle
mehrweniger Kurznews