Veranstaltung: Kevin B. Lee, 14. Januar 2017, silent green

Am Samstag, den 14. Januar um 19:30 Uhr im silent green Kulturquartier stellen wir Kevin B. Leevor, den ersten Stipendiaten im Rahmen der vom Goethe-Institut finanzierten Harun Farocki Residency in Berlin. Kevin B. Leewird eine „light-typing lecture“ geben, in der er uns in seine Arbeit und Praxis einführt.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Der Eintritt ist frei.

Kuppelhalle
silent green Kulturquartier
Gerichtsstr. 35
13347 Berlin

06.01.2017, 2016 / Residency
Schnittstelle

Die Filmkritik Register der Jahrgänge 1957–1974 und 1975–1984 als HaFI 007 sind jetzt hier und hier als PDF verfügbar.

04.07.2018, Elsa

Ulrich Kriest über Farockis ZEHN, ZWANZIG, DREISSIG, VIERZIG: hier.

06.02.2018, Volker
mehrweniger Kurznews